Eine Ikone der Brillenkunst. Alain Mikli bei Lunettes et Vision.

Exklusive Brillen Kollektion von Alain Mikli

Alain Mikli gründete 1978 sein Brillenunternehmen in Paris, um von Anfang an mit besonders ausgefallenen Entwürfen weltweit zu begeistern. Seit 1978 ist die Marke Alain Mikli ein Synonym für Unverwechselbarkeit und Herausforderung, Dank seines einzigartigen Designs und der exklusiven Farbkombinationen. Künstler wie Andy Warhol, Elton John, Dalida oder Grace Jones setzten schon früh auf die teilweise provokativen Ideen, mit denen Alain Mikli das Thema Brillenfassung ganz neu definierte. Hinter seinen Designs steckte schon immer die Absicht sehr selektiv die Kunden anzusprechen, die Geschmacksrichtungen vorzugeben, oder zu den kreativen Menschen dieser Welt zu gehören. Heute sind Designerbrillen und Sonnenbrillen von Alain Mikli längst nicht mehr nur Accessoires für Stars. Heute bestimmen sie den Look anspruchsvoller design- und qualitätsorientierter TrägerInnen. Für Alain Mikli ist jedes neue Design ein Kunstwerk. Heute werden Brillenfassungen und die Sonnebrillen im eigenen Werk in Italien von Hand gefertigt, wo sich neueste Produktionstechnologien mit Handwerkskunst verbinden. Das Endresultat ist eine perfekte Kombination von Handwerkskunst, Detailgenauigkeit, feinem Geschmack und eleganter Schönheit.
Bekannte Werbeslogans wie „CORRECTION AND DISTINCTION“ und „BRILLE ZUM SEHEN UND GESEHEN WERDEN“ fassen die bahnbrechende Vision von Alain Mikli für die Brillenindustrie zusammen. Auf der einen Seite ist der Fokus die unnachgiebige Forschung nach funktionellen Verbesserungen, wie etwa Passform, Bequemlichkeit und technische Konstruktion. Auf der anderen Seite: Eine Studie über neun Designs hinsichtlich Farbentwicklung, Materialien, Formen und Attraktivität.

Wir bei Lunettes et Vision pflegen die direkte Bindung an den Designer Alain Mikli und seine Kreationen seit bald 20 Jahren!

Kommen Sie mit Ihren Augen – wir kümmern uns um den Rest!

 

Jetzt unverbindlich
Termin buchen
Jetzt zum Newsletter
anmelden